Andreas Althamer Katechismus

Andreas Althamer Katechismus

Der Genfer Katechismus

Der Genfer Katechismus

Katechismus der Waldenser

Katechismus der Waldenser

Andreas Althamer Katechismus

0,49 €
Inkl. 19% Steuern
Auf Lager
ISBN/Artikelnummer
9783958931756
Leseprobe
Andreas Althamer Katechismus (Leseprobe) ePub
Andreas Althamer Katechismus (Leseprobe) Mobi
Download

Andreas Althamer (auch Andreas Altheimer, Althammer;) (* um 1500 in Brenz; † um 1539 in Ansbach), war ein deutscher Humanist und Reformator.

Als Diakonus an die Sebalduskirche in Nürnberg gewechselt, nahm er 1528 am Berner Religionsgespräch teil. Im Mai wurde er auf Empfehlung von Lazarus Spengler von dem Markgrafen Georg dem Frommen zum Stadtpfarrer in Ansbach berufen. Zusammen mit Johann Rurer führte er die Visitation durch.

Zugleich mit dieser Arbeit erschien sein „Catechismus“, der auf die zeitgenössische katechetische und liturgische Literatur nicht ohne Einfluss geblieben ist. Auch in organisatorischer Hinsicht hat er für das fränkische Gebiet große Bedeutung; er richtete Synoden ein und führte die Brandenburgisch-Ansbachische Kirchenordnung von 1533 durch.

Mehr Informationen
Seitenzahl der gedruckten Ausgabe 32
Autor Andreas Althamer
Untertitel Reihe Bekenntnisse
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Andreas Althamer Katechismus
Ihre Bewertung