Begegnen statt ignorieren

Begegnen statt ignorieren

Geheimkommando zwischen Himmel und Erde

Geheimkommando zwischen Himmel und Erde

Ein anderer Jesus

Ein anderer Jesus

Begegnen statt ignorieren

Deutschland erlebte in den letzten Jahren eine erschreckend zunehmende Repression gegenüber Asylanten und Ausländern. Werden wir den Fremden begegnen oder bleiben wir in der Ignoranz gegenüber ihrem Lebensschicksal mit all den daraus entstehenden Folgen stecken?
3,99 €
Inkl. 19% Steuern
Auf Lager
ISBN/Artikelnummer
9783944187556
Leseprobe
Begegnen statt ignorieren (ePub)
Begegnen statt ignorieren (Mobi)
Download

Klaus R. Berger

Begegnen statt ignorieren

Aussiedler, Asylbewerber und Multikulti

Wir leben am Anfang des 21. Jahrhunderts in Zeiten großer Turbulenzen. Finanzkrisen schütteln derzeit viele Länder des Westens. Gleichzeitig erleben wir große Bevölkerungs- und Flüchtlingsbewegungen. Mindestens 45 Millionen Menschen leben derzeit weltweit in Auffanglagern oder sind in Schiffen auf der Flucht. All dies wird das Leben in den bisher etablierten Ländern Europas mit verändern. Menschen klopfen an die Tür und bitten um Einlass, wünschen Anteil am Wohlstand der wenigen zu nehmen.

Deutschland erlebte in den letzten Jahren eine erschreckend zunehmende Repression gegenüber Asylanten und Ausländern.

Werden wir den Fremden begegnen oder bleiben wir in der Ignoranz gegenüber ihrem Lebensschicksal mit all den daraus entstehenden Folgen stecken? Welches Lebensschicksal haben Aussiedler, Asylanten und Ausländer hinter sich, wenn sie in Deutschland, als ihrer neuen Heimat, um Einlass bitten?

Diesen und weiteren Fragen zu dem Problem um Aussiedler, Asylanten und der multikulturellen Gesellschaft spürt Berger in seinem Buch nach.

Mehr Informationen
Untertitel Aussiedler, Asylbewerber und Multikulti
Autor Klaus R. Berger
Seitenzahl der gedruckten Ausgabe 110
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Begegnen statt ignorieren
Ihre Bewertung
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!