Westminster Bekenntnis von 1647

Westminster Bekenntnis von 1647

Melanchthons deutscher Katechismus

Melanchthons deutscher Katechismus

Wie die Bibel zum Genuss und Gewinn wird

Wie die Bibel zum Genuss und Gewinn wird

Westminster Bekenntnis von 1647

0,99 €
Inkl. 19% Steuern
Auf Lager
ISBN/Artikelnummer
9783958931749
Leseprobe
Leseprobe (ePub)
Leseprobe (Mobi)
Download

Das Bekenntnis von Westminster (Westminster Confession of Faith) aus dem Jahre 1646 (gedruckt 1647) ist eine in manchen reformierten Kirchen noch heute gültige Bekenntnisschrift. In 33 Artikeln bietet es eine systematische Darlegung der christlichen Lehre.

Verfasst wurde das Bekenntnis zur Zeit des Englischen Bürgerkrieges auf Veranlassung des „Langen Parlamentes“ von der Westminstersynode, einer von 1643 bis 1649 tagenden und aus englischen und schottischen Presbyterianern bestehenden Theologen-Kommission. Bekannte Mitglieder der Westminstersynode waren Alexander Henderson, John Lightfoot, Thomas Goodwin und Samuel Rutherford.

Mehr Informationen
Untertitel Reihe Bekenntnisse
Autor Westminstersynode
Seitenzahl der gedruckten Ausgabe 67
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Westminster Bekenntnis von 1647
Ihre Bewertung