Brandstiftung in Eschenrode

Brandstiftung in Eschenrode

Adolf Hitler – Verführer der Christenheit

Adolf Hitler – Verführer der Christenheit

Mannsein - verstehen und leben

Mannsein - verstehen und leben

Brandstiftung in Eschenrode

Zwei Häuser sind in Eschenrode angezündet worden. Die Fragen „Wer stekct dahinter?“ und „Was geht hier eigentlich vor?“ bewegen den jungen Gemeindepfarrer, denn jedesmal kam ein Mensch dabei ums Leben.
3,99 €
Inkl. 19% Steuern
Auf Lager
ISBN/Artikelnummer
9783944187594
Download

Eckart zur Nieden

Brandstiftung in Eschenrode

Zwei Häuser sind in Eschenrode angezündet worden. Die Fragen „Wer steckt dahinter?“ und „Was geht hier eigentlich vor?“ bewegen den jungen Gemeindepfarrer, denn jedesmal kam ein Mensch dabei ums Leben. Immer deutlicher führt die Spur zu einem Mann, der erst vor einigen Tagen in sein Heimatdorf zurückgekehrt ist. Dreißig Jahre hatte er es nicht mehr gesehen – so ist er erschüttert über die Veränderungen, die er mit seinen Wunschvorstellungen nicht zusammenbringen kann. Dieser merkwürdige Zeitgenosse bringt in das feste Dorfgefüge Unruhe – allerdings heilsame Unruhe, die in der Erzählung dramatisch gesteigert wird. Die Frage, um die es im Grund geht und die auch das ganze Dorf aufrüttelt, ist die nach dem Halt im Wandel der Zeit, nach dem Sinn des Lebens, nach dem Woher und Wohin und Wofür.

Mehr Informationen
Autor Eckart zur Nieden
Seitenzahl der gedruckten Ausgabe 174
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Brandstiftung in Eschenrode
Ihre Bewertung
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!