Matthias Claudius - Das Leben des Wandsbecker Boten

Matthias Claudius - Das Leben des Wandsbecker Boten

Hudson Taylor - Ein Glaubensheld in China

Hudson Taylor - Ein Glaubensheld in China

Wie die Bibel zum Genuss und Gewinn wird

Wie die Bibel zum Genuss und Gewinn wird

Matthias Claudius - Das Leben des Wandsbecker Boten

4,99 €
Inkl. 19% Steuern
Auf Lager
ISBN/Artikelnummer
9783958932166
Leseprobe
Matthias Claudius - Das Leben des Wandsbecker Boten (Leseprobe) ePub
Matthias Claudius - Das Leben des Wandsbecker Boten (Leseprobe) Mobi
Download

Am 15. August 1740 wird Matthias Claudius als viertes Kind des Pastors Matthias Claudius in Reinfeld (Holstein) geboren. Als junger Schriftsteller beginnt Claudius als Redakteur bei den Hamburger Adreß-Comptoir-Nachrichten. Nach kurzer Zeit kündigt er und lässt sich 1770 in Wandsbeck nieder.

Gemeinsam mit Johann Bode gibt er den Wandsbecker Boten heraus. Sein Ziel ist, zur Aufklärung des Volkes zu dienen und die Sitten zu heben. Trotz mancher berühmter Schriftsteller wie Goethe, Klopstock und Lessing bleibt der finanzielle Erfolg aus und wird nach wenigen Jahren eingestellt.

1772 heiratet Matthias Claudius die siebzehnjährige Rebekka Behn, aus dessen Ehe zehn Kinder hervorgehen. Sein Werk umfasst vor allem Erzählungen und Gedichte. Zu den bekanntesten Werken Claudius‘ gehört wohl das Abendlied („Der Mond ist aufgegangen„).

Mehr Informationen
Seitenzahl der gedruckten Ausgabe 190
Autor Hermann Vortisch
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Matthias Claudius - Das Leben des Wandsbecker Boten
Ihre Bewertung