Wozu gibt es Sterne?

Wozu gibt es Sterne?

Wer hat die Welt am meisten verändert?

Wer hat die Welt am meisten verändert?

Von Babylon bis zum Himmel - Vom Wesen der Sprachen

Von Babylon bis zum Himmel - Vom Wesen der Sprachen

Wozu gibt es Sterne?

Die Sternenwelt vermittelt uns etwas von der Größe und Allmacht des Schöpfers, aber nur die Bibel offenbart uns seinen Namen: Jesus Christus. Vortrag, 63 Min.
1,99 €
Inkl. 19% Steuern
Auf Lager
ISBN/Artikelnummer
9783893979189
Download

Werner Gitt

Wozu gibt es Sterne?

Als man im Altertum noch glaubte, es gäbe kaum mehr als tausend Sterne, sprach Jeremia bereits im Namen Gottes von einem unzählbaren Heer (Jer 33,22). Selbst modernste Computer würden 30 Millionen Jahre benötigen, um nur ihre immense Zahl zu zählen. So vermittelt uns die Sternenwelt etwas von der Größe und Allmacht des Schöpfers, aber nur die Bibel offenbart uns seinen Namen: Jesus Christus. Es ist atemberaubend: Der die Sternenwelt erschuf, ist dieselbe Person, die am Kreuz für uns starb und jedem von uns das ewige Leben anbietet.

Mehr Informationen
Autor Werner Gitt
Laufzeit 63 Min.
Dateigröße 58 MB
Sprecher Werner Gitt
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Wozu gibt es Sterne?
Ihre Bewertung